Generalagentur
Sebastian Schweiberger

Am Alten Viehmarkt 5
84028 Landshut

fotolia_85228704_m.jpg

Be­rufs­un­fä­hig­keit

Die Be­rufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung zählt zu den wich­tigs­ten Ver­si­che­run­gen über­haupt

Be­rufs­unfähig ist man, wenn der Beruf auf Grund einer Krank­heit  oder un­fall­be­dingt länger oder dau­er­haft nicht mehr ausgeübt wer­den kann. Eine Be­rufs­unfähig­keits­ver­si­che­rung schützt die Er­hal­tung des Le­bens­stan­dards.  

 

Das Ri­si­ko ist nicht zu un­terschätzen. Aus krank­heits- oder un­fall­be­ding­ter Vor­komm­nis­sen muss jeder vier­te Ar­beit­neh­mer das Be­rufs­le­ben vor­zei­tig be­en­den.

 

Wer trägt die mo­nat­lich lau­fen­den Kos­ten, wenn man kein Ein­kom­men mehr erhält?

 

Wich­tig ist, früh vor­zu­sor­gen, da eine Be­rufs­unfähig­keit je­der­zeit ein­tre­ten kann und die Beiträge mit höherem Ein­tritts­al­ter an­stei­gen. 

 

Falls Sie noch wei­te­re Fra­gen zur Be­rufs­unfähig­keits­ver­si­che­rung haben, ste­hen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ma­chen Sie noch heute einen Ter­min zu einem persönli­chen Gespräch mit uns aus. Wir freu­en uns auf Sie!