Generalagentur
Sebastian Schweiberger

Am Alten Viehmarkt 5
84028 Landshut

Kran­ken­voll­ver­si­che­rung

für Ar­beit­neh­mer und Selb­stän­di­ge

Viele ken­nen das: Als ge­setz­lich Kran­ken­ver­si­cher­ter hat man so ei­ni­ge Nach­tei­le. Pri­vat-Kran­ken­ver­si­cher­te wer­den be­vor­zugt, egal wo. Kas­sen­pa­ti­en­ten müssen neben Be­nach­tei­li­gun­gen, un­zu­rei­chen­de Leis­tun­gen hin­neh­men.

In Deutsch­land sind rund 9 Mil­lio­nen Men­schen pri­vat kran­ken­ver­si­chert.

Wer kann sich pri­vat ver­si­chern?

Jeder, der be­stimm­te Voraus­set­zun­gen erfüllt!

Wer die Jah­res­ent­gelt­gren­ze (auch Ver­si­che­rungs­pflicht­gren­ze ge­nannt) über­steigt, kann sich zwi­schen der frei­wil­li­gen ge­setz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung und der pri­va­ten Voll­kos­ten­ver­si­che­rung ent­schei­den.

Ein­kom­mens­gren­zen wer­den bei Selbstständi­gen nicht be­ach­tet.

Und das Beste daran ist:

Sie selbst können Ihren Leis­tungs­schwer­punkt be­stim­men! Unser Pro­dukt­sor­ti­ment bie­tet Ihnen für jede Le­bens­si­tua­ti­on Ta­ri­fe, die auf Ihre Bedürf­nis­se zu­ge­schnit­ten sind. Wer­den keine Leis­tun­gen in An­spruch ge­nom­men, können Sie zusätz­lich von Bei­tragsrück­er­stat­tun­gen pro­fi­tie­ren!

 

Möchten Sie mehr er­fah­ren?

 Dann zögern Sie nicht und ma­chen Sie noch heute einen Ter­min mit Ihrem An­sprech­part­ner aus!

Für die, die sich nicht pri­vat ver­si­chern können:

Damit Sie als ge­setz­lich Ver­si­cher­te auch in den Ge­nuss einer Voll­kos­ten­ver­si­che­rung kom­men können, können Sie zusätz­lich vor­sor­gen.
Mehr In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie unter Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung